Zeitung Heute : Tipps für die Reise ans Wattenmeer

Beste Reisezeit: Für Sonnenhungrige kommt natürlich nur die Hauptsaison - etwa 200 Sonnenstunden im Jahr mehr als auf dem Festland - in Frage, für Ruhesuchende bietet sich die Nebensaison bis Ende Oktober sowie zwischen Ostern und Pfingsten an.

Anreise: mit Auto oder Bahn nach Dagebüll/Mole, dann weiter mit der Fähre über Föhr nach Amrum. Dauer der Überfahrt etwa zwei Stunden, letzte Abfahrt täglich 18 Uhr.

Bis Ende Oktober täglich ab 7 Uhr Busverkehr Berlin-ZOB-Dagebüll/Mole; Hin- und Rückreise 129 Mark; Reservierung bei Gullivers-Reisen: 311 02 11

Tip Mobilticket: Für zwei Personen von jeder DB-Station bis 200 Kilometer Entfernung vom Heimatort nach Amrum und zurück, einschließlich Bahnfahrt 2. Klasse,Fährüberfahrt, Gepäckservice von Haus zu Haus, Taxitransfer von und zur Fähre, wahlweise Leihfahrrad oder Busticket für eine Woche ab 419 Mark, bei Entfernungen bis 350 Kilometer 531 Mark, ab 350 Kilometer 611 Mark. Die Preise werden im nächsten Jahr leicht erhöht. Bestellungen: Amrum Reservierungsdienst, Postfach 12 06, 25942 Wittdün; E-Mail: AmrumDR@-online.de

Unterkunft: Preise in Nachsaison um 30 bis 40 Prozent günstiger, Unterkünfte sind in allen Preiskategorien im Angebot. Im Privatzimmer in Norddorf etwa kostet die Übernachtung im Doppelzimmer ohne Frühstück 19 Mark pro Person, Dusche und WC sind auf dem Flur. Eine exklusive Drei-Zimmer-Wohnung in Nebel kostet dagegen 450 Mark pro Tag. Buchung: bei AmrumTouristik unter der Telefon 046 82 / 940 30 oder E-Mail: info@amrum.de

Aktivitäten: Das Kino in Norddorf zeigt von Ende Oktober an bis Mitte März nur sonnabends Filme, der Leuchtturm hat nur mittwochs vormittags geöffnet; durchgehend geöffnet bleiben das Naturzentrum in Norddorf und die Badeland in Wittdün. Das Öömrang-Hüs in Nebel öffnet auf Anfrage.

Für Kinder ab drei Jahre gibt es sechs Mal wöchentlich die "Traumstunde" mit Spielen, Geschichten und Puppenspiel.

Pauschalen: Thalasso-Haut-Therapie, Thalasso-Atem-Therapie und Thalasso-Bewegungs-Therapie im Amrum Badeland jeweils über sieben Tage für 180 Mark pro Person, Unterkunft im Preis nicht inbegriffen, telefonische Information unter 046 82 / 94 34 44. Heilanzeigen für Amrum: unter anderem Atmungsorgan- sowie Herz-/Kreislauferkrankungen, Hautkrankheiten, allgemeine Schwäche.

Auskunft: AmrumTouristik, Auf dem Fähranleger, 25946 Wittdün oder unter der Telefonnummer 046 82 / 940 30.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben