Zeitung Heute : Tipps für Mecklenburg-Vorpommern

Adressen: Schlosspark-Hotel Hohendorf liegt nördlich von Stralsund. Das Schloss hat 80 Betten, für Hochzeitspaare gibt es ein Turmzimmer. Ab 78 Mark pro Nacht und Person. Info: Schlosspark-Hotel

Hohendorf, 18445 Hohendorf/Stralsund; Telefon

038323/2500, Fax: 038323/25061, Internet: www.schlosshotel-mv.de

Um nach Burg Schlitz zu kommen, muss man bei Teterow auf die B 108 Richtung Waren fahren, von dort nach Hohen Demzin abbiegen. Die Burg hat

16 Zimmer und vier Suiten, Übernachtung pro Nacht und Person im Doppelzimmer ab 180 Mark. In der schlosseigenen Kapelle kann geheiratet werden. Auskunft: Schloßhotel Burg Schlitz, 17166 Hohen Demzin; Telefon: 03996/1270-0, Fax: 03996/82522.

Nach Schloss Kaarz kommt man von Schwerin über die B 104 in Richtung Güstrow oder über die A19

Abfahrt Alt-Schwerin auf die B 192 Richtung Sternberg und Schwerin. Das Schloss hat zwölf Ferienwohnungen und einen 70 000 Quadratmeter großen Park mit seltenen Bäumen. Auskunft: Schloss und Park Kaarz, Obere Dorfstraße, 19412 Kaarz; Telefon

038 483/30 80, Fax: 038483/30840

Buchungen: Übernachtungen auf den Schlössern

in Mecklenburg-Vorpommern können individuell oder als Package-Touren gebucht werden über

den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Platz der Freundschaft 1, 18059 Rostock, Telefon: 0381/4030500, Fax: 038323/25061, E-Mail: info@tmv.de . Übernachtungen gibt es, je nach Zustand des Schlosses, ab 60 Mark pro Person und Nacht.

Neben Informationen über die Region bekommt man beim Tourismusverband auch die Broschüre "Schlösser & Herrenhäuser". Sie ist gratis und listet über 50 der schönsten Adelssitze in Mecklenburg-Vorpommern auf, daneben etwa 70 denkmalgeschützte Anlagen, die noch auf Investoren warten.

Literatur: Monika Schiffer: Kleine Fluchten. Geheimtipps in Norddeutschland, Christians Verlag, 28,80 Mark. Vorgestellt werden 140 romantische Hotels und Landgasthöfe zwischen der dänischen Grenze und Göttingen. Mit Farbfotos und Karten.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben