Zeitung Heute : Tipps für Mecklenburg

Die kostenlose Broschüre "Mecklenburger Seen-Rad-Weg" und ein wegbegleitender Beherbergungskatalog kann beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Platz der Freundschaft 1, 18095 Rostock; Telefon: 03 81 / 403 05 00, bestellt werden. Detaillierter ist das Kartenwerk der BVA Bielefelder Verlagsanstalt (19,80 Mark) Telefon: 05 21 / 59 55 42. Der besondere Übernachtungstipp: Nicht im Beherbergungskatalog des Seen-Rad-Weges steht das Heuhotel Glaisin. Doch nirgendwo kann man unterwegs preiswerter und geselliger übernachten, als in dem Expodorf, in der Griesen Gegend. Geschlafen wird auf dem Heuboden eines alten Viehauses, gewaschen unter der Pumpe, gefrühstückt mit Omas selbstgekochter Marmelade, Eier aus dem Stall und hofeigener Mettwurst im Garten. Schlafsäcke müssen mitgebracht werden. 19288 Glaisin, Eichenallee 4, Telefonnummer: 03 87 54 / 205 12. Übernachtung inklusive Frühstück kostet 15 Mark.

Unbeschwerte Radtouren über den Seen-Rad-Weg mit Gepäckservice und Übernachtungsmanagment organisiert die Mecklenburger Radtour, Zunftstraße 4, 18437 Stralsund; Telefon: 038 31 / 28 02 20.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar