Zeitung Heute : Tipps zum Weserbergland

Reisezeit: Mai bis Oktober.

Anreise: Über Autobahn Dortmund-Kassel oder Hannover-Kassel. Mit der Bahn nach Hameln über Hannover, nach Bad Pyrmont auf der Strecke Hannover-Paderborn.

Angebote: Es gibt diverse Angebote für Pauschalreisen. Vier Tage mit Expo-Besuch und Schiffsfahrt auf der Weser kosten zum Beispiel im Raum Hameln ab 339 Mark, sechs Tage in oder um Bad Pyrmont mit zwei Tagen Expo gibt es ab 549 Mark. Fünf Tage dauert eine Oberweser-Kreuzfahrt, sie führt entweder stromabwärts von Hann. Münden über Bad Karlshafen, Höxter und Bodenwerder nach Hameln oder von Bodenwerder über Polle und Höxter nach Bad Karlshafen und wieder retour. Im Preis ab 585 Mark sind neben der Schifffahrt vier Übernachtungen

mit Frühstück in Zwei-Sterne-Hotels an Land enthalten. Buchungen: Weserbergland Touristik, Telefon: 055 71 / 923 50, Fax: 055 71 / 92 35 29.

Veranstaltungen: Corveyer Musikwochen bis 18. Juni. Rattenfänger-Freilichtspiel in Hameln bis

17. September jeden Sonntag um 12 Uhr; Rattenfänger-Musical 14. Juni bis 25. Oktober mittwochs

15 Uhr 45 und 16 Uhr 45; Münchhausen-Spiele in Bodenwerder jeden 1. Sonntag im Monat von Mai bis Oktober; Hänsel und Gretel in Höxter jeden ersten Sonnabend im Monat bis September; Schloss Bevern bis 25. Juni Zeichnungen, Drucke, Plastiken des Literatur-Nobelpreisträgers Günter Grass.

Literatur: Einen guten Überblick liefert der HB-Bildatlas "Weserbergland". Nützlich ist auch die Freizeitkarte "Weserbergland/Harz" von Mairs.

Zum Wandern: Verlag J. Berg "Wanderungen in Deutschland - Weserbergland".

Auskunft: Tourismusverband Weserbergland-Mittelweser, Postfach 100339, 31753 Hameln; Telefon: 05151/93000, Fax: 05151/930033, Internet: www.weserbergland.com .

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben