Zeitung Heute : Top Ten

Rico Czerwinski

1. Thomas Gottschalk wechselt 1994 zu RTL und Helmut Thoma sagt: "Wenn es einem gelingen kann, das Late-Night-Schema in Deutschland erfolgreich einzuführen, dann ist das Gottschalk." Ein Jahr später muss Gottschalk gehen.

2. Christoph Daum ist Mitte 2000 seinem Traumjob als Bundestrainer ganz nah. Dann ist er plötzlich "verschnupft". Ab 23. Oktober 2001 steht er vor Gericht, u.a. wegen unerlaubtem Kokain-Erwerbs in 63 Fällen.

3. Am "Schnellen Brüter" in Kalkar werden erst 20 Jahre lang acht Milliarden Mark verbaut, und dann schaltet ihn niemand an. Am 9.9.1999 feiern in dem umstrittenen Reaktor 200 Kinder ihren 9. Geburtstag.

4. Björn Engholm lehrt Kohl das Fürchten, ist die Hoffnung der SPD. Bis er am 3. Mai 1993 alle Ämter abgibt. Man hat ihn ertappt, 1987 nicht erst am Wahlabend, sondern sechs Tage früher von Uwe Barschels Intrigen erfahren zu haben. Heute Buchautor.

5. Jürgen Schneider kostet 1994 Handwerkern, Banken und anderen Gläubigern knapp 2,5 Milliarden Mark. Sechs Jahre und neun Monate in Haft. Heute Buchautor.

6. "Tango" soll 1995 "wie eine Feuerwalze über Deutschland kommen". Dann verkauft die "Info-Illustrierte" des Ex-"Bild"-Chefredakteurs Tiedje von den angepeilten 500.000 durchschnittlich 160.000 Exemplare und wird nach acht Monaten eingestellt.

7. Ran um viertel nach acht bekommt im August 2001 katastrophale Einschaltquoten, und nach drei Bundesligaspieltagen siegt bei Sat-1 die Vernunft. Die Fußballshow erhält ihren früheren Sendetermin zurück.

8. "Marlene" fällt im März 2000 trotz Stars, Mythos und Millionenkosten gnadenlos durch - bei Kritik und Publikum. Die Kinobetreiber sprechen von "Hetzjagd" auf Vilsmaiers Hommage an die Schauspielerin.

9. Helmut Kohl hat Anfang 2001 viele schlechte Tage. Der 19. und 20. Januar sind zwei besonders schlechte. An einem muss er wegen der Spendenaffäre den CDU-Ehrenvorsitz niederlegen, am anderen verlangen Politiker der eigenen Partei, dass er sein Bundestagsmandat aufgibt.

10. Schalke 04 gewinnt im Bundesligafinale der Saison 2000/2001 5:3 gegen Unterhaching und ist neuer Fußballmeister. Aber nur fast. Noch spielen in Hamburg die Bayern. Und bekommen in der vierten Nachspielminute tatsächlich eine Chance: Freistoß Bayern. Effenberg tippt an, Andersson schießt, Bayern ist Meister. Offiziell.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!