Zeitung Heute : TRAGIKOMÖDIE

Shopping Center King

Holger Günther

Gerne wäre Ronnie ein richtiger Cop, der richtige Verbrecher jagt. Aber er ist nur Sicherheitsbeamter in einem Shopping-Center. Hier herrscht er mit eiserner Strenge. Handgreiflichkeiten gegen Einbrecher oder aufmüpfige Teenager sind keine Seltenheit. Im Wilden Westen wäre Ronnie ein Held, in der Jetztzeit wirkt er deplatziert. Als sich ein Flitzer vor seiner heimlichen Flamme Brandi entblößt, wittert Ronnie seine Chance: Er will das Verbrechen aufklären und seine Herzensdame erobern. Regisseur und Autor Jody Hill orientiert sich am Klassiker „Taxi Driver“ und zeichnet in einer Tragikomödie das Bild eines kranken jungen Mannes, der unter Größenwahn leidet und sich als Held versucht. Das ist mal zum Brüllen komisch, dann wegen seines tiefschwarzen Humors fast nicht zu ertragen und doch besser als viele Haudraufkomödien der letzten Zeit. Unterhaltsam. Holger Günther

„Shopping Center King“,

USA 2009, 86 Min., R: Jody Hill, D: Seth Rogen, Ray Liotta

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!