Zeitung Heute : Treffen europäischer Zivilrechtler

-

Vom 8. bis 11. Juni 2005 findet im MarieElisabeth-Lüders- Haus des Bundestages auf Einladung der Freien Universität Berlin die 12. Tagung der Study Group on a European Civil Code statt. Dieses europaweit bestehende Netzwerk bedeutender Zivilrechtler arbeitet im Auftrag des Europäischen Parlaments den gemeinsamen Kernbereich des europäischen Privatrechts heraus. Das Ergebnis dieser Arbeit wird dann Grundlage eines möglichen späteren europäischen Zivilgesetzbuches sein. Die seit 1999 bestehende Study Group tagt zwei Mal jährlich. Die Berliner Zusammenkunft ist das erste Treffen des Netzwerkes in Deutschland. Die Sitzungen sind nicht öffentlich.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!