Zeitung Heute : Türkentransentänze

Die orientalische Comedy: „One Görl Show“

-

Nicht nur im Spielfilm „Lola & Bilidikit“ bewies der Varietétänzer Cihangir Gümütstürkmen, dass es türkische Transvestiten gibt. Nach der gemeinsamen Show mit Kollegin Firuze, „Karma – Orient meets Flamenco“, tritt er nun als SoloComedian mit Hi-Heels und Sturmfrisur auf die Bühne. In der „One Görl Show“ singt er als Tante Lesbö Süngü von ehrpusseligen Dorfdramen in Anatolien, sucht als löwenmähnige Handtaschenjongleuse Lale Lokum in Kreuzberg den ultimativen „Döner-Dödel“ – und spielt auf amüsante Weise mit dem Trash-Potenzial türkischer B-Movies.

20 Uhr 30: Ufa-Fabrik, Tempelhof,

Viktoriastr.10-18, Tel. 75 50 30

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben