Zeitung Heute : "TV Travel Shop Germany": TUI startet eigenen Fernsehkanal

Ordern Verbraucher bei Europas größtem Reiseveranstalter Ferien, sparen sie sich bald den Weg ins Reisebüro. Touristik Union International (TUI) zieht im Laufe des ersten Halbjahres 2001 mit britischen Partnern einen eigenen Reisekanal ("TV Travel Shop Germany") auf, der rund um die Uhr über das Satellitensystem "Astra" - es wird von rund zehn Millionen Haushalten genutzt - Urlaubsarrangements anpreist. Ob diese dort billiger zu haben sind als im Reisebüro, steht noch nicht fest. Der Verkaufskanal orientiert sich am britischem "TV Travel Shop", der im ersten Sendejahr knapp 300 000 Reisen im Wert von umgerechnet rund 230 Millionen Mark losschlug. Als Geschäftsführer von TV Travel Shop wurde zum 1. Oktober Rainer Ortlepp dem Unternehmen vorstehen. der Achtundvierzigjährige ist seit 1993 bei TUI für den Bereich Presse und Public Relations zuständig.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!