Zeitung Heute : Über Nacht schlau

-

Wir gehen abends ins Theater, ins Kino oder ins Konzert – warum nicht auch mal in die Wissenschaft? Zum Beispiel, um etwas darüber zu erfahren, woher wir kommen. Oder darüber, aus welchen Bestandteilen das Universum besteht. Über Menschen, Sprache, Kulturen, Städte und Erdteile, über die Relativität von Zeit und Raum und virtuelle Welten.

Die Lange Nacht der Wissenschaften am 11. Juni bietet für jeden Geschmack etwas, hat auf jede Frage eine Antwort – na ja, vielleicht nicht auf jede. Zumindest stehen die Experten parat, die Sie fragen können. Die Berliner und Brandenburger Hochschulen und Forschungsinstitute präsentieren sich an diesem Sonnabend von 17 bis ein Uhr in mehr als 1100 Veranstaltungen. Einiges von dem, was Sie da erwartet, stellen wir auf den folgenden Seiten vor. Wir wollen Ihnen mit dieser Beilage dabei helfen, dass Sie in der Langen Nacht nicht die Orientierung verlieren. Entdecken müssen Sie jetzt nur noch selbst. wez

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!