Zeitung Heute : Übergänge

-

Was wird diese Woche wichtig?

Es ist die Woche des Abschieds für Johannes Rau und eine Zeit des Aufbruchs für Horst Köhler : Bei Einbruch der Dunkelheit wird am Mittwochabend der scheidende Bundespräsident mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Am Donnerstag wird dann der neue Bundespräsident im Bundestag in seinem Amt vereidigt.

Kurz vor der parlamentarischen Sommerpause steht aber auch noch Sacharbeit auf dem politischen Programm: Im Vermittlungsausschuss sollen am Mittwoch die Dauerstreitthemen Zuwanderung und die Arbeitsmarktreform Hartz IV abgeschlossen werden. Durch Hartz IV werden die Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe zusammengelegt.

Der von der Bundesregierung eingesetzte „Gesprächskreis Ost“ unter Leitung des früheren Hamburger Bürgermeisters Klaus von Dohnanyi (SPD) legt am Dienstag seinen Abschlussbericht vor.

In Istanbul treffen sich am Montag und Dienstag die Staats- und Regierungschefs der 26 Nato-Staaten. Sie beraten über die Einsätze in Afghanistan sowie die Lage im Irak.

Am Mittwoch übergeben die US-Besatzungstruppen in Bagdad die Macht an die irakische Übergangsregierung unter Führung von Ministerpräsident Ijad Allawi .

Der irische EU-Ratspräsident Bertie Ahern will den portugiesischen Ministerpräsidenten José Manuel Durao Barroso als Kandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten vorschlagen. Dazu lädt Ahern für Dienstag zu einem EU-Sondergipfel nach Brüssel ein. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!