Zeitung Heute : ÜBERSETZUNGSKUNST

Joanna Rajkowska

Joanna Rajkowska hat Walter Benjamins Essay „Die Aufgabe des Übersetzers“ gelesen und setzt sich nun mit der Sprachreform, die Kemal Atatürk 1928 in der neu gegründeten Türkei einführte, auseinander, und mit deren Folgen. Damals wurde das persisch-arabische gegen das lateinische Alphabet ausgetauscht. Für ein Künstlerbuch hat Rajkowska Benjamins Text zudem ins persisch-arabische Alphabet übertragen lassen.

Zak/Branicka, bis Sa 12.3., Di-Sa 11-18 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben