UKRAINE : Proteste für Timoschenko

Kiew - Mehr als 3000 Menschen haben am Samstag in Kiew gegen den ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch protestiert und die Freilassung aller politischen Gefangenen gefordert. „Freiheit für die Ukraine, Freiheit für Julia“, forderte einer der Redner mit Blick auf die inhaftierte Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko (51). Deren Tochter Jewgenija nahm an der Demonstration teil und verlas eine Botschaft ihrer Mutter, in der sie ihre Vorstellungen für Reformen darlegt. Timoschenko – im Bild am Freitag im Krankenhaus während eines Besuchs der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaite –, die eine siebenjährige Haftstrafe wegen Machtmissbrauchs während ihrer Zeit als Regierungschefin verbüßt, leidet unter mehreren Bandscheibenvorfällen und kann sich deshalb kaum bewegen. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar