Zeitung Heute : UN sehen jetzt in Syrien einen Bürgerkrieg

Beirut - Der Leiter der UN-Friedensmissionen hat die Gewalt in Syrien als einen Bürgerkrieg bezeichnet. „Ja, ich denke, dass man das sagen kann“, antwortete Herve Ladsous nach Angaben seines Sprechers auf eine entsprechende Frage von Journalisten. Syrien warf den Vereinten Nationen daraufhin am Mittwoch mangelnde Objektivität bei der Einschätzung der Lage im Land vor. Das Außenministerium in Damaskus bekräftigte, es betrachte die Einsätze als Kampf gegen den Terrorismus, wie die staatliche Nachrichtenagentur Sana berichtete. Syrische Regierungstruppen übernahmen indes nach achttägigem Beschuss die Kontrolle über das Bergdorf Haffa, berichtete das staatliche Fernsehen. dapd/dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben