Zeitung Heute : Unfälle mit 259 Fahrzeugen auf der A 2

Braunschweig - Aquaplaning nach einem Gewitterregen sowie eine tief stehende, blendende Sonne haben bei Braunschweig die schwerste Serienkarambolage in der Geschichte der Autobahn A 2 ausgelöst. 259 Fahrzeuge waren nach Polizeiangaben an den Unfällen am Sonntagabend beteiligt. Mindestens 66 Menschen wurden auf dem rund 30 Kilometer langen Autobahnabschnitt verletzt, zehn von ihnen lebensgefährlich. Die A 2 in Fahrtrichtung Hannover war bis zum Montagmorgen gesperrt. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben