Zeitung Heute : Uni Bochum prüft Lammerts Doktorarbeit

Berlin - Die Ruhr-Universität Bochum will die Doktorarbeit von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) auf einen möglichen Plagiatsverdacht prüfen. Ein Verfahren sei bereits in Gang gesetzt, teilte die Universität am Dienstag mit. Lammert hatte die Uni am Montag um eine Überprüfung gebeten, nachdem Plagiatsvorwürfe durch einen anonymen Blogger bekannt geworden waren. Dieser will auf 42 Seiten der Arbeit Unregelmäßigkeiten festgestellt haben. Lammert soll die angegebene Literatur teilweise nicht gelesen haben. Er hatte seine politikwissenschaftliche Arbeit 1974 eingereicht. Lammert bekräftigte, er habe seine Arbeit „nach bestem Wissen und Gewissen verfasst“. Vertreter von Regierung und Opposition warnten vor einer Vorverurteilung. tiw

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!