Zeitung Heute : Uni Osnabrück schreibt Geschichte - StuPa wird online gewählt

www.trustcenter.de

An der Uni Osnabrück findet nach Angaben der Veranstalter die weltweit erste rechtsgültige Wahl in der Geschichte des Internet statt. Wenn dort am 2. und 3. Februar das neue Studierendenparlament gewählt wird, dann werden die Studenten ihre Stimme auch online übers Internet abgeben können - und das mit voller Rechtsgültigkeit. TC TrustCenter stellt die dafür notwendigen Zertifikate aus. Diese elektronischen Ausweise schaffen die Voraussetzung dafür, dass die Internet-Wahl sicher und geheim abläuft. Die Wahl findet im Rahmen des Aktionsprogrammes der Bundesregierung "Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts" statt. In Kooperation mit TC TrustCenter will die Universität Osnabrück den Beweis erbringen, dass Wahlen im Internet unter den gleichen Anforderungen wie die konventionellen stattfinden können. Das Unternehmen TC TrustCenter ist ein Security Provider. Es stellt elektronische Ausweise aus, mit denen vertrauliche und authentische Kommunikation über das Internet möglich wird. www.trustcenter.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar