Zeitung Heute : Unionhilfswerk zieht positive Bilanz

Der Tagesspiegel

Das gemeinnützige Unionhilfswerk (UHW) hat für 2001 eine positive Bilanz seiner Arbeit gezogen. Es habe in Berlin mehr als 3000 Veranstaltungen organisiert, die vor allem älteren Bürgern zugute gekommen seien, sagte Dieter Krebs vom UHW am Samstag. Darunter seien kulturelle Veranstaltungen, Kaffeenachmittage und Ausflüge gewesen. Zu dem Hilfswerk zählen drei Betriebe mit 1000 hauptamtlichen Mitarbeitern und 213 ehrenamtlichen Helfern. Seit 1946 ist das Hilfswerk tätig. Es wurde durch Jakob Kaiser, Ernst Lemmer, Walther Schreiber und Heinrich Krone als eigenständige soziale Organisation der CDU gegründet. dpa

Weitere Informationen im Internet: http://www.uhw-berlin.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar