Zeitung Heute : Universität in Rennes ehrt Mathematikerin

Die Mathematik-Professorin Hélène Esnault ist von der Université de Rennes 1 für ihre wissenschaftlichen Spitzenleistungen mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden. Sie erhält den Titel „Docteure Honoris Causa“, der zu den anerkanntesten Ehrungen gehört, die von französischen Universitäten verliehen werden. Mit ihm werden ausländische Persönlichkeiten für ihre bedeutenden Verdienste um die Wissenschaften oder die Künste ausgezeichnet. Hélène Esnault hat sowohl den französischen als auch den deutschen Pass. Die Spezialistin für algebraische Geometrie und Zahlentheorie hat an der Freien Universität die erste von der Einstein Stiftung Berlin geförderte Einstein-Professur inne. Sie veröffentlichte bisher mehr als 100 wissenschaftliche Arbeiten, was in ihrer Disziplin außergewöhnlich ist. jba

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben