UNSELD-VORLESUNG : UNSELD-VORLESUNG

Die Siegfried-Unseld-Vorlesung ist eine Kooperation zwischen der Freien Universität Berlin und dem Suhrkamp Verlag. Die Organisation der Veranstaltung übernimmt das Dahlem Humanities Center der Freien Universität. Die Siegfried-Unseld-Vorlesung besteht aus zwei Teilen: einem öffentlichen Vortrag und einem halbtägigen Workshop. Dieser findet am Tag nach dem Vortrag mit einer Gruppe von Masterstudierenden und Doktoranden der Literaturwissenschaften statt. Weitere Informationen zu Bewerbung und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Dahlem Humanities Center unter

www.fu-berlin.de/dhc

Erste Siegfried-Unseld-Vorlesung:

Uwe Tellkamp: „Botenstoffe“,

Donnerstag, 24. Mai 2012, 19 Uhr, Freie Universität Berlin, „Rostlaube“,

Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Da die Platzanzahl limitiert ist, wird um Anmeldung bis zum 21. Mai 2012 unter admin@dhc.fu-berlin.de gebeten.

Im Anschluss an die Vorlesung findet ein Empfang mit Signierstunde statt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben