Zeitung Heute : URAUFFÜHRUNG

Wann stören wir uns endlich

Ein Theaterabend, bestehend aus Songs statt Szenen. Geschrieben hat sie der Schweizer Regisseur, Darsteller und Autor Andreas Liebmann. Daher auch die Genrebezeichnung: „performatives Konzert“. Aber keine Sorge, was hier verhandelt wird, kennt jeder, nämlich die Frage, wie Menschen mit einander umgehen, wo es doch schon schwer ist, mit sich selbst klar zu kommen. Die Musik, die Szene, die fünf Performer balancieren fragil nah am Zerfall.

Ballhaus Ost, Do/Fr 15./16.5., 20 Uhr, 13/8 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar