USA : Mehr Hilfe für den Irak

Washington - US-Präsident Barack Obama hat mit dem irakischen Regierungschef Nuri al Maliki am Freitagabend (MEZ) in Washington über Möglichkeiten zur Bekämpfung der Gewalt beraten. In einer Erklärung hieß es, beide seien sich einig, dass die irakischen Truppen besser ausgestattet werden müssten, um gegen Aufständische vorgehen zu können. Unklar blieb, ob die USA wie vom Irak gefordert Apache-Hubschrauber bereitstellen. Maliki zufolge wurden im Oktober so viele Menschen bei Anschlägen getötet wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr. rtr/AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0Kommentare

Neuester Kommentar