Zeitung Heute : USA zeigen fünf Videos von bin Laden

Washington - Die USA haben mehrere bislang unbekannte Videos veröffentlicht, die während des Kommandoeinsatzes gegen Al-Qaida-Chef Osama bin Laden in Pakistan beschlagnahmt wurden. Insgesamt fünf Videos wurden ausgewählten Journalisten in Washington vorgestellt – in einem ist bin Laden zu sehen, wie er sich selbst auf einem Fernsehbildschirm betrachtet. Nach US-Angaben war der Topterrorist bis zu seinem Tod „aktiv“. Er habe aus seinem Versteck in Abbottabad „strategische, operationelle und taktische Anweisungen erteilt, sagte ein US-Geheimdienstvertreter. Das beschlagnahmte Material sei der „wichtigste“ Fund an Terror-Videos aller Zeiten. Bin Laden war in der Nacht zum Montag von einem US-Sonderkommando in Pakistan aufgespürt und getötet worden. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben