Update

Veranstaltungsübersicht : Im Juni geht es rund auf der Baustelle

AIRPORTRUN

Am 19. Juni findet der diesjährige Airportrun statt. Alle Sportler können sich noch bis zum 12. Juni im Internet unter www.berlin-laeuft.de anmelden. Mehr als 800 Läufer und Powerwalker haben sich für dieses Laufsportereignis bereits registriert. Die Sportler haben die Wahl zwischen einer 10-Kilometer-Strecke und der Halbmarathondistanz über 21,0975 Kilometer. Für alle jungen Läufer gibt es in diesem Jahr erstmals einen Bambinilauf.

Organisiert wird der 5. AirportRun von den Berliner Flughäfen in Zusammenarbeit mit der „Berlin läuft GmbH“.

Der Start ist dieses Mal direkt auf der BBI-Baustelle. Zunächst werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die neue vier Kilometer lange Start- und Landebahn laufen. Danach geht es durch die Sonderflächen, etwa der Energieleitzentrale, direkt am Terminal und dem 72 Meter hohen Tower vorbei. Die Strecke führt die Läufer ausschließlich über die Infrastruktur des neuen Flughafens. Dort erwartet die Sportler ein Rahmenprogramm mit Musik, die Siegerehrung und eine Tombola.

BLICK INS TERMINAL

Eine Woche später, am 26. Juni, können sich alle Berliner und Brandenburger einen ersten Eindruck von „ihrem“ Flughafen verschaffen. Von 10 bis 18 Uhr laden die Berliner Flughäfen zum „Blick ins Terminal“ ein. Bei dem Familienfest warten eine Vielzahl von Aktionen und Ständen rund um das Bauen und Fliegen mit Spiel und Infotainment auf die kleinen und großen Besucher. Für die Anfahrt zum Festgelände auf dem Vorfeld des neuen Hauptstadt-Flughafens werden Shuttlebusse eingesetzt. Sie starten in kurzen Abständen von den umliegenden S-Bahnhöfen Schönefeld, Grünau und Altglienicke sowie vom Parkplatz im Einkaufszentrum Waltersdorf. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben