Zeitung Heute : Vergrößerte Kleinkunst

-

Der Titel von Dieter Nuhrs neuem Programm zeugt von plakativer Bescheidenheit. „ Ich bin’s NUHR “, grinst der smarte Kabarettist – um sich und uns sogleich in größere Zusammenhänge zu stellen: Es geht um nichts Geringeres als ums menschliche Hirn und die Suche nach Gott . Wenn Nuhr Neurowissenschaft, Philosophie und Geschlechtsorgane auf einen Nenner bringt, dann kommt der Homo sapiens nicht unbedingt gut weg. Eher schon der gemeine Fadenwurm…

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben