Zeitung Heute : Versprochen

301781_3_xio-fcmsimage-20090927181337-006000-4abf8f3189a5b.heprodimagesfotos82420090928pol-plakat.jpg
dpa-Zentralbild

Reichlich Kritik hagelte es für Frank-Walter Steinmeiers Deutschland-Plan, den er am 3. August vorstellte. Vier Millionen Arbeitsplätze wolle er schaffen. Das hielt die Union, allen voran Bundeskanzlerin Angela Merkel, für unmöglich und nannte das Ziel Vollbeschäftigung „unredlich“. Der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering wiederum nutzte das als Steilvorlage und warf Merkel vor, ihr seien „die Arbeitslosen egal“. Gleichzeitig versuchte die SPD, den Plan der CDU, Steuern für Unternehmen zu senken, als „unehrliches Wahlversprechen“ abzutun.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben