Zeitung Heute : VIDEOAUSSTELLUNG

Bill Viola

254908_0_6cd2f3fd.jpeg

Künstler wie Caravaggio nutzten Hell-Dunkel-Kontraste (Chiaroscuro) als malerisches Stilmittel. Auch in den Videos von Bill Viola kann man Chiaroscuro-Effekte ausmachen. Etwa, wenn in „The Messenger“ eine männliche Figur unablässig zwischen dunkler Unterwasserwelt und Tageslicht wechselt. In „Hatsu-Yume“ nimmt uns der Künstler mit auf eine Reise durch Japan, auf der die Bilder allmählich vom Hellen ins Dunkle übergehen.

Haunch of Venison,

Do 5.2. bis Fr 15.2., Di-Sa 11-18 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben