Zeitung Heute : Vielfarbig

-

Alles andere als puppenhaft und auch ganz und gar nicht scherenschnittartig ist der Tanz der indischen Choreografin Padmini Chettur . Die ehemalige Tänzerin der berühmten Chandralekha durchleuchtet die Körperbilder und Figuren des klassischen indischen Tanzes Bharata Natyam, so wie ihr junger, heutiger Körper sie artikulieren will und kann – glasklar und filigran. Paper doll hinterfragt, was Schönheit ist oder sein soll: Ebenmaß oder Abwechslung, lebendig oder in Normen gegossen.

20.30 Uhr, Schaubühne am Lehniner Platz, Charlottenburg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben