Zeitung Heute : Völler geht – wird Hitzfeld sein Nachfolger?

-

Frankfurt am Main/Porto – Einen Tag nach dem Aus der deutschen Nationalmannschaft in Portugal ist Teamchef Rudi Völler zurückgetreten. Sein Nachfolger wird wohl Ottmar Hitzfeld werden, der zuletzt den FC Bayern trainiert hat. Deutschland hatte am Mittwoch gegen Tschechien 1:2 verloren. Völler begründete seinen Rücktritt mit der WM 2006: „Ich hatte das Gefühl, dass den Job im eigenen Lande nur jemand machen kann, der unbefleckt ist, der einen gewissen Kredit hat in diesen zwei Jahren.“ Am Abend zog Portugal in einem dramatischen Spiel gegen England durch ein 8:7 nach Elfmeterschießen ins Halbfinale ein. Tsp

Seiten 2, 3, 23 und 24

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!