Zeitung Heute : Volles Haus am Gendarmenmarkt

Der Tagesspiegel

Der Capital Club im Hilton am Gendarmenmarkt wird mehr und mehr zum Treffpunkt von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur – liegt’s am Ambiente, an der beruhigenden Atmosphäre in den intimen Räumen oder an den Programmen, die den mittlerweile über 500 Mitgliedern geboten werden? Club-Präsident Heinz Dürr begrüßte gestern zu einem „Gastsprecher-Lunch“ den Vorsitzenden der Geschäftsführung von IBM Deutschland, Erwin Staudt, der, seit 1963 bei IBM, sehr berufen war, über unser aller digitale Zukunft zu sprechen. Zwischen marinierten Thunfischscheiben und geschmorten Lammstelzen beschrieb der Computerspezialist, wie der graue Zauberkasten Handel und Wandel befördert, erzählte, dass es deutschlandweit derzeit 30 Millionen Internet-Nutzer gibt und dass sehr bald die magische Zahl von 60 Millionen erreicht sein könnte, denn die Leute kommen schon nicht mehr mit einem Computer aus, und alle 18 Monate (!) verdoppeln die Geräte ihre Leistungen. Wann der sprachgesteuerte Computer kommt? Es wird schwer daran gearbeitet: „Wir wollen den PC so beherrschen können wie unseren Hund – mit fünf Befehlen“. Lo

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar