Zeitung Heute : Vom Erdling zum Außerirdischen

-

Ist da jemand? Diese Frage stellen sich gegenwärtig viele Astronomen, die Planeten außerhalb des Sonnensystems ins Visier nehmen. „Ausgeschlossen!“, antwortet Siegfried Franck dann. Oder: „Möglicherweise schon!“ Der 53-jährige Physiker hat an der Akademie der Wissenschaften den Aufbau der Erde studiert, später am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung das Zusammenspiel von Geo- und Biosphäre. Die intensive Beschäftigung mit der Entwicklung unserer Erde hat Franck immer näher an die Frage herangeführt, unter welchen Bedingungen auch andere Planeten bewohnbar sind. Heute sucht der Forscher nach habitablen Zonen im Universum. Da könnte zumindest jemand sein. tdp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar