Zeitung Heute : Von Rostock nach Lettland

Informationen Buchung: Telefon 03 81 458 44

Die Reederei Scandlines Euroseabridge bietet die Möglichkeit, mit einem Frachtschiff von Rostock nach Liepaja (Libau) in Lettland zu fahren. Auf der seit Anfang dieses Jahres zwischen beiden Städten eingesetzten "Ask" gibt es nach Angaben der Reederei Platz für bis zu 50 Passagiere.

Die einfache, 24-stündige Überfahrt kostet im Pullman-Sessel 161 Mark, in der Kabine 261 Mark, einschließlich Mahlzeiten. Die Strecke wird drei Mal in der Woche bedient. Wie es bei Scandlines in Rostock heißt, sollten beim Komfort nicht die gleichen Ansprüche wie an ein Passagierschiff gestellt werden.Informationen und Buchung: Telefon 03 81 / 458 44 54.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar