Zeitung Heute : Von Tag zu Tag

Der Tagesspiegel

Von Annette Kögel

Alles wird gut. Die Tourismusmesse steht unter einem guten Stern, das geht gar nicht anders. Denn schon am ICC-Eingang bekommen die Besucher von Harry Potter papierne Reiseträume in die Hand gedrückt. Berlin ist plötzlich wie verwandelt. Darf das denn alles wahr sein?

Da ist die U-Bahn dieser Tage 100 Jahre alt geworden, und treibt es bunter als je zuvor. Auf verschiedenen Linien rollt nun während der kommenden 100 Tage ein ganz besonderes Vehikel durch die Stadt. Eunice Duarte, eine brasilianische Künstlerin, hat den Werbe-Bus für ihr Heimatland mit dschungelbunten Naturmotiven getüncht. Tropica Berlina! Darauf eine Piña Colada!

Auch das Estrel Hotel lässt sein inspirationsloser Standort im Neuköllner Industriegebiet kalt – es zeigt sich, ganz im Gegenteil, von seiner kreativen Seite. Das Survival-Kit Marke ITB für die Gäste enthält Pflaster, Traubenzucker, Kopfschmerztablette, Erfrischungstuch, Kühlgel und, nicht zu vergessen, eine Dose Energiegetränk – eben alles, was der Tourist so braucht für den Überlebenskampf in der großen Stadt.

Die Idee ist ausbaufähig, finden wir, und raten zugleich zur Kontaktaufnahme mit der BTM und den Hauptstadtvermarktern von Partner für Berlin.

Warum nicht auch ein paar Ohrstöpsel an den geneigten Berlin-Besucher aushändigen, damit er das allseits übliche Gemurre nicht mit anhören muss. Ein paar Ellenbogenschützer, die machen sich als Einstiegshilfe im U-Bahnhof nicht schlecht. Oder wie wäre es mit einer rosaroten Brille? Damit sehen selbst Schlaglöcher im Asphalt aus wie von Christo eingekleidete Inselgruppen im Pazifik. Wieder eine Reise gespart.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar