Zeitung Heute : Von Tannhäuser bis West Side Story

Der Tagesspiegel

Zum dritten Mal startet am 8. Juni um 20 Uhr in der Waldbühne das Gala-Konzert Open-Air der Komischen Oper Berlin. Als Solisten werden Noemi Nadelmann (Sopran), Jochen Kowalski (Altus) und Jeffrey Francis (Tenor) auftreten. Es dirigiert wieder Yakov Kreizberg.

Zusätzlich zum Orchester der Komischen Oper und den Solisten ist erstmalig der mit vielen Preisen ausgezeichnete Chor der Komischen Oper in der Waldbühne dabei. Das Programm deckt ein breites Spektrum ab: bekannte Arien, Orchesterwerke und Opernchöre, unter anderem von Richard Wagner (Tannhäuser), Giuseppe Verdi, Georg Friedrich Händel, Johann Strauß, George Gershwin, Leonard Bernstein (West Side Story), Maurice Ravel und anderen, werden unter freiem Himmel zu hören sein.

Karten zum Preis von 24,54 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr sind unter der Telefonnummer 47997400, im Internet unter www.deag.de und an allen bekannten Vorverkaufskassen erhältlich. tabu

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar