Zeitung Heute : Vorerst keine Streiks bei der S-Bahn Berlin

Berlin - Die Deutsche Bahn hat die Lokführergewerkschaft GDL kritisiert. „Permanente Streikdrohungen verunsichern die Menschen und schaden dem umweltfreundlichen Verkehrsmittel Schiene“, sagte Bahn-Personalchef Ulrich Weber dem Tagesspiegel. Die Verhandlungstaktik der Gewerkschaft nannte er „ausgesprochen merkwürdig“. Die GDL kündigte dennoch weitere Streiks bis zum 7. März an. Die S-Bahn Berlin werde man aber beim nächsten Mal nicht einbeziehen, sagte eine Sprecherin. brö

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar