Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Ein heikles Dossier: „Es gibt absolut keinen Zweifel daran, dass diese Massenvernichtungswaffen existieren“, sagte der britische Premierminister Tony Blair im März 2003. Im Irak wurden solche Waffen aber nicht entdeckt. Zuletzt gestand Blair ein, dass sie vielleicht nie gefunden würden. Die Frage ist: War Blair ein Opfer schwacher GeheimdienstArbeit oder trieb er bewusst falsches Spiel? Seit fünf Monaten geht eine von Blair selbst eingesetzte Kommission unter der Leitung von Lord Robin Butler dieser Frage nach. Heute legt sie ihren Bericht vor – und könnte den schwer angeschlagenen Premier damit weiter in Bedrängnis bringen. Britische Zeitungen munkeln dagegen, Blair habe nichts zu befürchten, die Kritik werde Außenminister Jack Straw treffen oder – wie in den USA – die Geheimdienstleute. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben