Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

NordirlandFriedensabkommen: Im Oktober wird es zwei Jahre her sein, dass Nordirlands Allparteienregierung aufgelöst und die Unruheprovinz wieder unter britische Direktverwaltung gestellt wurde – ab heute wollen die Konfliktparteien drei Tage lang um ein neues Abkommen ringen. Zusammen mit Irlands Regierungschef Bertie Ahern und dem britischen Premierminister Tony Blair kehren Protestanten und Katholiken zurück an den Verhandlungstisch. Im südenglischen Schlösschen Leeds wollen sie versuchen, zu einer Zusammenarbeit im nordirischen Regionalparlament und in der Regionalregierung zurückzufinden, wie sie im Karfreitagsabkommen von 1998 festgelegt ist. Belastet werden die Gespräche durch eine Spionageaffäre. Am Dienstag fand die republikanische Sinn-Fein-Partei in ihrer Zentrale in Belfast ein Abhörgerät. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar