Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Der Prozess gegen den Terrorverdächtigen Mounir al Motassadeq geht heute in Hamburg weiter. Heute und morgen sind prominente Zeugen geladen. Mittwoch zum Beispiel werden Heinz Fromm, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, und sein Hamburger Amtskollege Heino Vahldieck dem Oberlandesgericht berichten, was sich in Deutschland, speziell in Hamburg, vor dem Terrorangriff des 11. September 2001 abgespielt hat. Die Bundesanwaltschaft wirft Motassadeq vor, er habe der Gruppe um den Selbstmordpiloten Mohammed Atta geholfen. Die Anklage ist wacklig – auch wegen einer Aussage Fromms im vorangegangenen Prozess am Hamburger Gericht gegen Motassadeqs Freund Mzoudi. Im Oktober 2003 hatte Fromm angegeben, nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes seien die Anschläge des 11. September erst Ende 1999 in Afghanistan geplant worden. In der Anklage heißt es, schon Anfang 1999 habe sich die AttaGruppe in Hamburg auf die Attentate eingestimmt. fan

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar