Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Prozess gegen einen Deutschen in Iran: Im iranischen Bandar Abbas muss sich ab heute ein 52-jähriger Deutscher vor Gericht verantworten, weil er Ende November zusammen mit einem französischen Segler angeblich die iranischen Hoheitsrechte in der Straße von Hormus verletzt hat. Der Pfälzer hatte den Franzosen während eines Urlaubs in den Vereinigten Arabischen Emiraten für einen Segeltörn in der Straße von Hormus gewonnen. In dieser Gegend gibt es zahlreiche Grenzstreitigkeiten zwischen Iran und den Emiraten. Die deutschen Behörden waren auf den Fall aufmerksam geworden, nachdem die Ehefrau den Pfälzer als vermisst gemeldet hatte. Der 52-Jährige steht nach Informationen des Auswärtigen Amts in einem Privathaus unter Arrest . Ob sich auch der Franzose bei dem Prozess verantworten muss, ist unklar. An dem Verfahren wird ein Vertreter der deutschen Botschaft in Teheran teilnehmen. „Die Rheinpfalz“ hatte berichtet, die beiden Segler seien südlich der Insel Abu Mussa bei Dubai festgenommen worden. Nach Angaben aus Paris wusste der französische Segler nicht, dass sie sich durch Gewässer bewegten, die von Iran beansprucht werden.

Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben