Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird diese Woche wichtig?

Montag: Bis zu 220 000 Beschäftigte der Kommunen in Baden-Württemberg werden heute gegen die von den Arbeitgebern geforderte Arbeitszeitverlängerung auf 40 Stunden streiken. An vielen Orten im Südwesten dürften Kindertagesstätten und Hallenbäder geschlossen bleiben und auch die Müllabfuhr will in den Ausstand treten.

Dienstag: Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen sollen die mehrfach verschobenen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Haiti stattfinden. Für die rund 9400 Blauhelme der Vereinten Nationen gilt höchste Alarmbereitschaft – die Übergangsregierung, die seit dem gewaltsamen Sturz des Präsidenten Jean-Bertrand Aristide im Februar 2004 amtiert, befürchtet Anschläge.

Mittwoch: Das Berliner Verwaltungsgericht verhandelt an diesem Mittwoch einen Streit zwischen der Birthler-Behörde und dem Linkspartei-Politiker Gregor Gysi über die Herausgabe von Stasi-Unterlagen. Gysi hatte im September 2005 eine einstweilige Verfügung beim Verwaltungsgericht erwirkt, mit der die Herausgabe eines Teils der Akten an das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ gestoppt wurde.

Donnerstag: SPD-Chef Matthias Platzeck wird mit dem britischen Premierminister Tony Blair in London zusammentreffen. Bei der Unterredung soll es vor allem um die britischen Erfahrungen mit einem Mindestlohn gehen.

Freitag: Über ein Dutzend Staatspräsidenten und gekrönte Häupter werden am Freitag bei der Eröffnungsfeier der XX. Olympischen Winterspiele in Turin anwesend sein. Die Spiele werden bis zum 26. Februar dauern. Aus Deutschland nehmen 161 Athleten teil.Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben