Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Sportliche Azteken. Bei der Deutschlandpremiere des WM-Spektakels „pok ta pok“ an diesem Freitag in Hamburg wollen Spieler aus Mexiko einen brennenden Kautschukball durch einen in Flammen stehenden Ring befördern. 14 Männer in traditionellen Kostümen treten auf dem Rathausmarkt an, um diese archaische Form des Ballspiels der Azteken und Mayas vorzuführen. Zum Auftakt der „pok-ta-pok“-Tour haben sich Franz Beckenbauer und André Heller, künstlerischer Leiter des WM-Kulturprogramms, angekündigt. Bei „pok ta pok“ – benannt nach dem Ballgeräusch – muss der Ball mit Gesäß, Ellenbogen, Oberschenkel oder der Hüfte durch den Steinring gestoßen werden. Je Aufführung finden 500 Zuschauer in der eigens entworfenen Arena Platz. Die Show geht danach auf Deutschland-Tournee, Proben fanden bereits in Berlin statt. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!