Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird am Wochenende wichtig?

Indiens Premier besucht Deutschland. Eigentlich ist China für Deutschland derzeit Handelsplatz Nummer eins in Asien. Doch mit Indien wächst langsam ein weiterer Gigant der Weltwirtschaft heran, der immer stärker in den Blickpunkt der Wirtschaftsinteressen rückt. Vor allem die deutschen Exporte boomen. Der Besuch von Indiens Ministerpräsident Manmohan Singh von Sonntag bis Dienstag in Deutschland soll den Beziehungen weiteren Schwung bescheren. Für Deutschland ist die Bilanz schon jetzt erfreulich: Der Exportüberschuss belief sich im vergangenen Jahr auf rund 800 Millionen Euro . Heikler dürfte für Singh ein anderes Thema bei dem geplanten Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel werden: das kürzlich mit den USA abgeschlossene Abkommen zur Atomkooperation . In Berlin wird diese Zusammenarbeit eher zurückhaltend bewertet. Der Grund: Die Bundesregierung befürchtet eine schleichende Aushöhlung des Atomwaffen-Sperrvertrags (NPT), den Indien bislang nicht unterzeichnet hat. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar