Zeitung Heute : Vorschau

-

Was wird heute wichtig?

Bürgermeister vor Gericht.



Ab heute muss sich Dresdens Oberbürgermeister Ingolf Roßberg (FDP) zusammen mit seinem Vertrauten, dem ehemaligen Fluthilfekoordinator Rainer Sehm, vor dem Landgericht Dresden verantworten. Dem 45-jährigen Politiker wird Beihilfe zum vorsätzlichen Bankrott, Untreue und Vorteilsnahme vorgeworfen. In dem Verfahren geht es darum, dass Sehm versucht haben soll, nach einer Privatinsolvenz Geld an Gläubigern und dem Insolvenzgericht vorbei in die eigene Tasche zu wirtschaften. Roßberg soll ihm dabei geholfen haben. Der Dresdner Oberbürgermeister wird auch beschuldigt, er habe das Beraterhonorar Sehms rechtswidrig von rund 2600 Euro auf etwa 9000 Euro im Monat erhöht. Roßberg war wegen des bevorstehenden Strafverfahrens Mitte Mai vom Dresdner Regierungspräsidium vom Dienst suspendiert worden.Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben