Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Filmfestival Locarno. Mit dem HollywoodActionfilm „Miami Vice“ von Michael Mann, einer Kinoadaptation der berühmten Fernsehserie, beginnt heute das 59. Internationale Filmfestival Locarno. Bis zum 12. August sind dort auch 17 deutsche Filme und deutsch-internationale Koproduktionen zu sehen, darunter zwei im Wettbewerb. Die Hauptrollen in „Miami Vice“ spielen Colin Farrell , Jamie Foxx und Gong Li .

Insgesamt präsentiert Direktor Frédéric Maire allerdings ein „deutlich schlankeres Programm“ als in früheren Jahren. Gezeigt werden rund 170 abendfüllende Filme, was „eine Reduktion um ein Viertel“ gegenüber 2005 darstellt. Auch das Budget ist Schweizer Medienberichten zufolge mit 9,8 Millionen Franken (6,2 Millionen Euro) etwas kleiner als in den Vorjahren.

Der Hauptwettbewerb zeigt mit 21 Beiträgen einen Querschnitt durch das Weltkino von heute. Ins Rennen um den Goldenen Leoparden gehen neben Westeuropa und den USA auch Kuba, Russland, Argentinien, Iran, China, Rumänien und Südkorea/Japan. Deutschland ist – in österreichischer Koproduktion – mit „Gefangene“ von Iain Dilthey sowie mit „Der Mann von der Botschaft“ von Dito Tsintsadze vertreten. Am 6. August wird auf der Piazza Grande der Kinoerfolg „Das Leben der anderen“ von Florian Henckel von Donnersmarck gezeigt. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben