Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Zukunft der Zinsen. Die amerikanische Notenbank (Fed) wird an diesem Dienstag eine wichtige Entscheidung über ihre künftige Geldpolitik treffen. Sollten die Währungshüter die Leitzinsen nicht anheben – was die meisten Beobachter erwarten – dann ginge eine zweijährige Phase von Zinserhöhungen in den USA zu Ende. Zumindest würde sie unterbrochen. Denn ob die Notenbank nur pausiert oder längerfristig von ihrer restriktiven Geldpolitik abrückt, ist unter Experten umstritten. Zwar ist klar, dass sich die US-Wirtschaft abkühlt und die Notenbank deshalb die geldpolitischen Zügel lockern kann. Zugleich steigen aber die Preise schneller, als der Fed lieb ist. Die Inflationsgefahr spricht also für weiter steigende Zinsen. Mit Spannung wird erwartet, wie die Notenbank die gegenläufige Entwicklung gewichtet und die Lage der US-Ökonomie kommentiert. 17 Mal hat die Fed die Zinsen seit Juni 2004 nach oben gesetzt. Zuletzt auf 5,25 Prozent . Börsianer schätzen die Wahrscheinlichkeit, dass es dabei bleibt, auf etwa 80 Prozent. mot

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar