Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Brief aus Brüssel. Zurzeit haben Postkunden in Europa kaum eine Wahl: Fast alle Briefe werden von der jeweiligen nationalen Post befördert. Das aber soll sich ändern. Die EU-Kommission stellt heute ihre Pläne vor, die Postmonopole ab 2009 zu beenden. Einige Länder wehren sich vehement gegen die Liberalisierung. Deutschland dagegen präsentiert sich als Musterschüler, das Monopol soll 2008 wegfallen. Verbraucherschützer sind geteilter Meinung über die neue Postvielfalt. Einige versprechen sich mehr Wettbewerb , andere fürchten, künftig könnten ländliche Gegenden von der Post abgehängt werden. In Europa sind Postdienstleistungen schon jetzt teils liberalisiert. Doch in fast jedem EU-Mitgliedstaat gibt es weiter eine Monopolfirma, die Briefe bis 50 Gramm allein befördern darf. In einigen EU-Ländern stoßen die Pläne der Europäischen Kommission aber auf heftigen Widerstand, so in Frankreich, Italien oder Belgien, die den Start des freien Wettbewerbs hinauszögern wollen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!