Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Prämierter Ideenklau. Auf der Konsumgütermesse in Frankfurt am Main verleiht Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) heute den „Plagiarius 2007“ , eine

Negativauszeichnung für den dreistesten Ideenklau. Der schwarze Zwerg mit der goldenen Nase wird in diesem Jahr zum 31. Mal vergeben. Erfunden hat den

„Plagiarius“ Professor Rido Busse. Es

war im Jahr 1977, als er auf der Frankfurter Konsumgütermesse eine Fälschung seines eigenen Produkts entdeckte: Die

Diätwaage Nr. 8600, die er für die Firma Soehnle-Waagen 1965 entworfen hatte und die für 26 Mark verkauft wurde. Die Waage an dem Messestand war ein

perfektes Ebenbild, nachgebaut von einem chinesischen Hersteller – und kostete nur zehn Mark. Allein durch Plagiate und Fälschungen entsteht weltweit jedes Jahr ein volkswirtschaftlicher Schaden von bis zu 300 Milliarden Euro und es werden rund 200 000 Arbeitsplätze vernichtet. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben