Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird am Wochenende wichtig?

Royals Bekenntnis. Ségolène Royal hat ausgiebig das Volk befragt, was sie sagen soll. Am Sonntag schlägt für die 53-jährige Sozialistin, die im Frühjahr Frankreichs erste Präsidentin werden will, die Stunde der Wahrheit: Vor tausenden Anhängern wird sie in Paris endlich ihr Programm vorlegen – zumindest in Grundzügen. Der Druck ist groß. Nach dem Medienspektakel zu ihrer Kür als Kandidatin liegt Royal drei Monate vor der Stichwahl um die Präsidentschaft in den Umfragen deutlich hinter dem konservativen Bewerber Nicolas Sarkozy zurück. Bislang wich Royal programmatischen Fragen weitgehend aus. An die 600 000 Menschen kamen nach Angaben ihres Teams zu gut 6000 politischen Debatten in Frankreich, ihr Internetforum verzeichnete 135 000 Beiträge zu ihrem Programm. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben