Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Klimadebatte. Der Umweltministerrat berät über ein neues Klimaziel der EU für die Verhandlungen über ein Kyoto-Folge-

abkommen. Die EU-Kommission hat eine Minderung der Treibhausgasemissionen um 30 Prozent im Vergleich zu 1990 bis 2020 vorgeschlagen, für den Fall dass andere Industrienationen mitziehen. Unabhängig vom weiteren Verlauf der internationalen Klimaverhandlungen solle die EU sich jedoch auf eine Minderung um 20 Prozent verpflichten. Um diese Ziele erreichen zu können, hat die Kommission Etappenziele bei der Energieeffizienz (plus 20 Prozent bis 2020) und beim Ausbau erneuerbarer Energien (auf 20 Prozent am Gesamtenergieverbrauch bis 2020) vorgeschlagen. Die Energieminister konnten sich vergangene Woche nicht auf ein verbindliches Ziel für die erneuerbaren Energien einigen. Nun ist es an den Umweltministern, die Scharte auszuwetzen und einen Beschluss des EU-Gipfels im März vorzubereiten, der das Erreichen eines anspruchsvollen Klimaziels möglich macht. Und es soll um die Zukunft des Emissionshandels nach 2012 gehen. Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Zuteilungsregeln von Kohlendioxidzertifikaten an die Industrie in der ganzen EU transparenter gestalten. Sonst kann seiner Ansicht nach der Markt nicht funktionieren. deh

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben