Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Ein Netz für alle Fälle. In Brüssel diskutiert das Europaparlament heute darüber, die sogenannten Roaming-Gebühren zu begrenzen. Mit Roaming-Gebühren sind die Handygebühren gemeint, die dem Telefonkunden bei eigenen oder angenommenen Gesprächen im Ausland entstehen. Die EU-Kommission hatte vor wenigen Wochen vorgeschlagen, die Handygebühren bei Telefonaten im Ausland drastisch zu senken. Dem haben bereits die Ausschüsse für Binnenmarkt und Kultur im Grundsatz zugestimmt. Brüssel will die Mobilfunkanbieter mittels einer Preisobergrenze zwingen, die Gebühren um bis zu 70 Prozent zu verringern. Strittig ist allerdings noch, ob der Schutztarif automatisch für alle Kunden gelten oder bewusst gewählt werden muss. Für ihre Pläne braucht die EU-Kommission die Zustimmung des Europaparlaments sowie aller 27 EU-Staaten. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben